Schwangerschaftsshooting:

Für ein Shooting in der Schwangerschaft ist der beste Zeitpunkt zwischen der 32. und 36. Schwangerschaftswoche. Fühlst du dich wohl geht das natürlich auch noch später. Melde dich allerdings schon sehr früh bei mir. Denn so kannst du dir einen Termin am besten sichern.

 

Ich habe wunderschöne Kleider speziell für deinen Babybauch, die ich gerne kostenlos an Dich verleihe.

Du suchst dir deine Lieblingskleider aus und wir zaubern zusammen deine Wunschbilder. Außerdem habe ich auch ganz schlichte weiße Tücher für sehr pure Fotografie. Diese ist ebenfalls sehr beliebt. Aber du kannst auch gerne etwas persönliches tragen. Viele Dinge mit Spitze sehen besonders schön aus. zB. Dessous

 

Toll wäre es natürlich, wenn Du dir zu unserem Fototermin ein schönes Make Up und ein Haarstyling gönnst,

dann werden die Fotos umso schöner. Ganz ungeschminkt solltest du bitte nicht sein.

 

Selbstverständlich kann der zukünftige Papi oder das Geschwisterkind mit auf das Bild.

Dafür empfehle ich euch aufeinander abgestimmte Kleidung zu tragen und sehr auf gepflegte Hände zu achten,

da ich auch Detailaufnahmen machen werde.

 

Wenn möglich, VOR dem Shooting lockere, weite Kleidung tragen um störende Hautabdrücke

zu vermeiden (Socken, Kompressionsstrümpfe, enge Unterwäsche, enge Jeans).

 

Bitte mitbringen!

- hautfarbenen, trägerlosen BH, gefüttert ist super

- hautfarbene Unterwäsche

- weiße Spitzenunterwäsche/Höschen

 

Bitte an folgende Dinge denken!

- schönes Make Up auflegen und die Haare stylen

- Achseln und Beine rasieren (bei starker Behaarung auch die Arme)

- auf schön gepflegte Finger - und Fußnägel achten!

 

Für den Partner!

- weißes / naturfarbens od. hellblaues Hemd / T-Shirt

- helle beigefarbene Hose od. Jeanshose

- auf schön gepflegte Finger - und Fußnägel achten!

- eventuell Brust rasieren falls "Oben Ohne" Fotos gewünscht werden! ;)

 

Neugeborenenshooting:

Du darfst dich gerne schon in der Schwangerschaft bei mir melden. So können wir über noch offene Fragen sprechen.

Ansonsten ist der richtige Zeitpunkt schon ab dem 5. Tag nach der Geburt. Ich fotografiere Neugeborene bis maximal zum 14. Tag nach der Geburt.

 

Danach fotografiere ich dein Baby erst wieder ab dem Sitzalter. 

Wichtig: Melde dich nach der Geburt so schnell wie möglich bei mir. Warte bitte nicht zu lang, da ich nur begrenzte Kapazitäten frei habe.

 

Wie lange dauert ein Shooting?

Ein Shooting kann unter Umständen bis zu 3 Stunden dauern. Also plane bitte genügend Zeit ein. Ich verspreche dir: Es wird für dich nicht anstrengend. BITTE keine anschließenden Termine planen, damit wir uns nicht unter Druck setzen.

Wir nehmen uns genügend Pausen für kuscheln, stillen, wickeln.

Gerade auch dann können wunderschöne Bilder voller Zärtlichkeit und Harmonie entstehen.

In meinem Babystudio ist für euch alles gemütlich und angenehm hergerichtet. Es wird euch an nichts fehlen.

 

Wie geht es nach dem Shooting weiter?

Nach dem Shooting findest du die Bilder nach ca. 3-4 Wochen auf meiner Webseite in einem Passwort geschütztem Bereich. Dazu bekommst du eine Email von mir zugesandt.

Hier stehen dir die Bilder 7 Tage zum Aussuchen und Anschauen zu Verfügung. Da dürfen natürlich auch Oma, Opa und Verwandte schauen.

 

Müssen wir etwas mitbringen?

-Milchpulver (außer Du stillst!)

-Windeln

-Unterlage

-Schnuller!! ganz wichtig!!

-Kuscheltier & Kuscheldecke

 

Babyakne?

Mach Dir keine Gedanken um Babyakne oder kleine Kratzer auf der Haut.

Meine sorgfältige und liebevolle Nachbearbeitung lässt diese

wie von Zauberhand verschwinden!

 

Wichtig!

Hautschüppchen werden nur teilweise von mir entfernt um den

Neugeborenencharakter nicht zu zerstören! Bei trockener und schuppiger Haut bitte 2 - 3 Stunden vor dem Shooting etwas Hautcreme auftragen.